Dekan - Dekanat Ried

Dekanat Ried

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Dekan Karl Hans Geil

    Jahrgang 1956, Volksschule in Dittelsheim, Aufbaugymnasium und Abitur in Alzey, Studium in Mainz. Lehrvikariat in Guntersblum, Spezialvikariat an der Dekanatsjugendstelle in Worms, Pfarrer in Lampertheim und nun Dekan im Ried.

    Einer meiner Arbeitsschwerpunkte liegt im diakonischen Bereich. Hier ist mir neben dem Besuchsdienst und der Qualifizierung von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Seelsorge besonders die Trauerarbeit ein Anliegen.

    Weitere Schwerpunkte sind Gottesdienstgestaltung und Gelegenheitsreden. Meine Liebe gilt der Kirchenmusik. Ich singe sehr gerne und versuche, mich für die (nicht nur kirchenmusikalische) Nachwuchsarbeit stark zu machen.
    Was mir bei meiner Arbeit wichtig ist

    Ich arbeite aus Überzeugung und gerne bei der Kirche. Der Schatz der Hauptamtlichen, der Nebenamtlichen und Ehrenamtlichen ist derart groß, bringt so viel mit und hat so unbeschreiblich viel Potenzial, dass wir Gott nicht genug dafür danken können. Diesem farbenfrohen Gesamtpaket nun gemeinsame Leitlinien zu geben, Arbeitsstrukturen, die sich ergänzen und fördern - das ist mein Ziel und bleibt mein Traum.

    Die so genannte "mittlere Ebene" (Dekanatsebene) ist dafür die Schnittstelle, Informationsbörse und Abstimmungsstelle, damit kirchliches Handeln in aller erforderlichen Vielfalt geschieht, sich dabei ergänzt und gegenseitig fördert und nicht hindert.
    Besondere Vorlieben

    Bücher, tiefgehende Gespräche, Musik, Sauna, Skat, 1. FCK.

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    Kontakt
    Dekan Karl Hans Geil

    E-Mail:karl.hans.geil.dek.ried@ekhn-net.de

    Evangelisches Dekanat Ried
    Zwingenberger Straße 11
    64579 Gernsheim

    Telefon: 06258 - 9897-20
    Fax: 06258 - 9897-16

    to top