Einzelansicht - Dekanat Ried

Dekanat Ried

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    trust and try – Vertrauen und Neues ausprobieren

    Knapp 240 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus 12 Gemeinden der Dekanate Ried und Bergstraße sind am späten Sonntagabend von dem Konfi-Camp aus Wittenberg zurückgekehrt.

    Bildergalerie

    Jörg Lingenberg

     

    Dort lebten sie fünf Tage lang am Rande der Lutherstadt mit weiteren 1100 Konfis aus allen Teilen Deutschlands in mehreren Dorfverbänden zusammen. Vorbereitet wurde dieses Event von der Dekanatsjugendreferentin Ulrike Schwahn (Dekanat Bergstraße) und Dekanatsjugendreferent Jörg Lingenberg (Dekanat Ried). Tatkräftig unterstützt wurden sie von Daniel Dux, Ivana Müller und Kimberley  van Cleave, allesamt TeamerInnen der Evangelischen Kirchengemeinde in Bürstadt.

    Schon bald nach der Ankunft spürte man die gute Stimmung bei den Konfis. Ein dicht getaktetes Programm ließ die Zeit wie im Flug vergehen:
    Jeder Tag im Konfi-Camp begann mit einem Impuls. Dabei ging es thematisch um Vertrauen, Identität oder auch Handeln. Nachmittags wählten die Jugendlichen dann aus dem großen Angebot der Workshops.  An den Abenden erlebten sie Gemeinschaft auf Festen und in der Nachtkirche. Jeder Tag endete mit einer Abendandacht.

    Insgesamt werden im Reformationssommer 2017 elf Konfi-Camps in Wittenberg veranstaltet. Bei einem Tagesausflug erhielten die Jugendlichen auch Einblick, wie in Wittenberg das 500.Reformationsjubiläum begangen wurde. Bei einer Stadtführung war die Weltausstellung Reformation im Fokus der Konfis und auch die Schlosskirche, an der vor 500 Jahren mit Luthers Thesenanschlag die Reformation begann.

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top