Nachrichten - Dekanat Ried

Dekanat Ried

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Nachrichten

    Tafel mit Deutschlandkarte und Wahlkreuz

    22.09.2017 pwb

    Wer die Wahl hat, hat Demokratie

    Wahlen sind ein hohes demokratisches Gut. Deshalb haben der EKD-Ratsvorsitzende Dr. Heinrich Bedford-Strohm und Kardinal Reinhard Marx, dazu aufgerufen, "den politischen Weg unseres Landes aktiv mitzugestalten" und am 24. September zur Wahlurne zu gehen. Weitere Autorinnen und Autoren geben evangelische Impulse zur Bundestagswahl.

    20.09.2017 hss

    Du machst mein Herz weit! Frauen gedenken der Opfer von Krieg und Terror

    Am 15. Oktober findet um 9.45 Uhr in der evangelischen Kirche in Biebesheim der diesjährige Dekanats-Frauengottesdienst statt. Der Gottesdienst stellt das Thema "Gedenken an Opfer von Mauern und Ausgrenzung" in den Mittelpunkt. Weitere Gottesdienst-Termine zur Aktion Wanderfriedenskerze...hier

    14.09.2017 hss

    Auf den Spuren der Reformation- Gemeinsam unterwegs mit dem Evangelischen Dekanat Ried

    Bereits zum neunten Mal machte sich eine Reisegruppe von 26 Personen vom 28.08. - 31.08. 2017 zu wichtigen Stationen im Leben Luthers auf. Diesmal führte die Reiseroute entlang an Bretten, Konstanz, Reichenau und Seléstat.
    Martin Luther

    13.09.2017 hss

    Luther und Europa

    Die Ausstellung "Luther und Europa" des Hessischen Staatsarchivs Marburg, kuratiert von Justa Carrasco und Reinhard Neebe und des Evangelischen Bundes Hessen, ist von Freitag, 6. Oktober bis Sonntag, 15. Oktober in der Friedenskirche in Lampertheim-Hofheim, Bahnhofstr. 22 zu sehen. Öffnungszeiten: 6.10.,13.10.: 17.00–19.00 Uhr 7.10.,10.10.,12.10.,14.10.:15.00–17.00 Uhr 15.10.: 11.00 – 12.00 Uhr Der Eintritt ist frei.

    07.09.2017 hss

    trust and try – Vertrauen und Neues ausprobieren

    Knapp 240 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus 12 Gemeinden der Dekanate Ried und Bergstraße sind am späten Sonntagabend von dem Konfi-Camp aus Wittenberg zurückgekehrt.
    Hinweis auf Diskussionsveranstaltung "Segensroboter - Zweifeln erlaubt"

    06.09.2017 vr

    Der „Segensroboter“ kommt nach Frankfurt

    Selten hat eine Kunstinstallaton für solche Aufregung gesorgt wie die Kunstinstallation „BlessU-2“ auf der Weltausstellung Reformation in Wittenberg. In den Kirchen wie in den Medien sorgt der sogenannte Segensroboter für Diskussionen. Kann ein Roboter segnen? Darüber lässt sich am 8. September in Frankfurt diskutieren.
    Eroeffnung der Interkulturellen Wochen Gross-Gerau

    06.09.2017 hf

    Interkulturelle Wochen Groß-Gerau

    „Miteinander zusammenleben gestalten“ – dies ist auch das Motto der diesjährigen Interkulturellen Wochen in Groß-Gerau. Am 23. September werden sie ab 11.00 Uhr mit einem bunten Bühnenprogramm am Sandböhl mit Musik, Tanz, Interviews und vielen Marktständen eröffnet. Bis zum 15. Oktober können sich die Groß-Gerauer auf ein Feuerwerk von Veranstaltungen freuen.
    Reisernte im Navdanya-Projekt-Dorf Gundiyat Gaon.in Indien. Brot für die Welt fördert Partnerorganisationen wie Navdanya in Indien, die sich für die freie Nutzung, Weitergabe und Zucht von Saatgut einsetzen.

    01.09.2017 vr

    Das Spendenherz schlägt weiter in Hessen-Nassau

    Die Mitglieder der hessen-nassauischen Kirche haben auch 2016 ein gutes Herz bewiesen. Sie spendeten in Gottesdiensten mehr als 4,5 Millionen Euro für Brot für die Welt. Die Spenderinnen und Spender aus dem Dekanat Ried trugen zu dem guten Ergebnis ihrer Landeskirche mit der schönen Summe von 32.009,57 € bei. Die Kollekte an Erntedank betrug 10.518,30 €. Bei der Heiligabendkollekte lagen sogar 21.491,27 € im Klingelbeutel.

    01.09.2017 hss

    Benefizkonzert für die Lampertheimer Tafel

    Am Sonntag, 24. September, 16 Uhr, findet ein Benefizkonzert für die Lampertheimer Tafel in der Domkirche statt. Schirmherr der Veranstaltung ist Bürgermeister Gottfried Störmer. Das Konzertprogramm reicht vom klassischen Repertoire über Pop und Rock bis Jazz.

    28.08.2017 hss

    Tafel Groß-Gerau feiert mit Hilfsorganistationen und Helfenden

    Groß-Gerau. Nach dem Großbrand in der Nacht vom 8. auf den 9. Juli ist binnen sechs Wochen viel Neues entstanden. Großer Dank galt beim Helferfest der Mitarbeiter der Groß-Gerauer Tafel all den Ehrenamtlichen, die mitgeholfen haben, dass es weitergehen kann.

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top